schafe
   > Start > Umwelterziehung  

 
 
 

Umwelterziehung

Die nachhaltige Bewahrung der heimatlichen Kulturlandschaft setzt voraus, dass es uns gelingt, auch künftige Generationen für dieses Thema zu begeistern. Seit einigen Jahren führen wir Exkursionen zu verschiedenen Themen (Eulen, Fledermäuse, Obstsorten, Baumschnitt, Apfelsaft, etc.) durch. Ganzjährig, vor allem im Herbst in Verbindung mit dem Ernten und Verarbeiten von Äpfeln zu Saft, wird dies von Schulklassen genutzt und in den Sachunterricht integriert. Daher haben wir zwei unserer Mitglieder des LiKK zu zertifizierten Streuobstpädagoginnen ausbilden lassen. Inzwischen können wir so regelmäßig Kinder und Jugendliche für das Thema Streuobst und andere Themen der bäuerlichen Kulturlandschaft begeistern und sind als außerschulischer Lernort zur Bildung nachhaltiger Entwicklung (BNE) aktiv.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren sie uns: info@likk.eu, www.likk.eu
Aufgrund der unerschöpflichen Angebotsmöglichkeiten hier nur ein paar Beispiele:
Im Frühling:
Die Wiese erwacht, aus Knospen werden Blüten: Exkursion in die Streuobstwiese, erkunden der Bäume und des Blütenwachstums. Dinge entdecken, die früher für viele so selbstverständlich waren.
Im Sommer:
Die Streuobstwiese als Lebensraum für Fledermaus, Eule und Co.
• Wo wohnt der Steinkauz und wie ernährt er sich?
• Heimliche Nachtgeister in Wald, Wiese und Scheune: Eulen faszinieren seit Jahrtausenden die Menschen. Fast unbemerkt wohnen die seltenen Vögel am Niederrhein. Spannend lernen wir die „Wildnis vor der Haustür“ kennen.
• Vampire am Niederrhein: Im Rahmen einer kleinen Nachtwanderung erleben wir Fledermäuse in freier Natur. Mithilfe eines Batdetektors kann jeder die Fledermaus nicht nur sehen sondern auch hören. Ganz nebenbei gibt es viel Interessantes zur Lebensweise der kleinen Säugetiere.
Im Herbst:
Erntezeit, Apfelsaft pressen, das alles gehört dazu:
• Interaktive Einführung zum Thema Apfel und Apfelsaft
• Äpfel in der Streuobstwiese sammeln
• Waschen und Sortieren der Äpfel
• Zerkleinern und Pressen der Äpfel
• Genießen des selbst gepressten Saftes
• Dazu gibt es viele Infos rund um den Lebensraum Streuobstwiese.
Im Winter:
Die Natur im Winterschlaf: Zeit für Baumpflege und Schnitt, Junge Obstbäume brauchen Erziehung.

Sie haben keine Möglichkeit zu uns zu kommen? Wir kommen auch zu Ihnen in die Schule oder die Kita, kontaktieren sie uns: info@likk.eu

Steinkauz
Der Steinkauz am Niederrhein
Kinder zerkleinern Äpfel
Kinder zerkleinern die gesammelten Äpfel
Kinder pressen Apfelsaft
Hier wird der Apfelsaft gepresst
Baumschnitt an jungem Baum
Junge Bäume brauchen Erziehung