Veredelungskurs im März 2018

Im März 2018 wollen wir wieder die alte Kunst des Veredelns von Obstgehölzen verbreiten. Am 10.03.2018 treffen wir uns um 10:00 Uhr auf Berkhöfel. Dort wird uns Jörg Wagner die theoretischen Grundlagen des Veredelns erläutern. Anschließend kann dann jeder in der Praxis das Erlernte umsetzen. Materialien (Veredelungsutensilien, Unterlagen, Edelreiser etc.) sind vorhanden. Wer eigene Edelreiser mitbringen will, sollte diese rechtzeitig in der Winterruhe schneiden und fachgerecht lagern, damit die Veredlung auch gelingt. Danach sind alle zum Mittagessen (12:00 Uhr-13:00 Uhr) eingeladen. Die Kosten betragen incl. Mittagessen 25 Euro. Anmeldungen oder Rückfragen bitte an Hubert Lemken hubertlemken(at)t-online.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Nach dem eigentlichen Kurs und dem Mittagessen geht es dann für alle “alten Hasen im Veredeln” oder auch “Neulinge” ein (dieser Teil ist aber nicht Bestandteil des Kurses), um für unsere neue “LiKK MiniBaumschule” oder Eigenbedarf ganz spezielle alte Sorten (z.B. Doppelter Roter Bellefleur; Notarisappel, Seestermüher Zitronenapfel, Rheinisches Seidenhemdchen…) zu veredeln.